Stationäre Angebote

Die Sophienpflege bietet in ihren Wohngruppen ganzjährige Betreuung über Tag und Nacht für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an.

Besonderes Merkmal der unserer Wohngruppen ist die überschaubare Größe von sechs Plätzen.

Die Wohngruppen sind meist in Ein- bis Zweifamilienhäusern, die von Gärten umgeben sind, und ein zweites Zuhause auf Zeit darstellen können.

Die gute Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen, deren Eltern und den beteiligten Jugendämtern ist uns ein großes Anliegen. Bei Fragen und Anfragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Außenwohngruppe Bad Niedernau

Bad Niedernau liegt im Neckartal und ist ein Teilort der Stadt Rottenburg mit circa 800 Einwohner*innen. Wir wohnen in einem geräumigen Haus mit Garten am Ortsrand direkt am Neckar. Bad Niedernau ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

 

Ausbildung/Schulen

Es gibt eine öffentliche Grundschule in Bad Niedernau.
Alle Arten von weiterführende Schulen gibt es in Rottenburg und Tübingen.

Freizeitangebote vor Ort
  • Sportverein
  • Schwimmkurse
  • Musikschule in Rottenburg
  • Jungfeuerwehr
  • Tennisverein
  • Pfadfinder
  • Und vieles mehr
Freizeitangebote im Haus
  • Tischkicker
  • Tischtennis
  • Spielgarten am Neckar
  • Regelmäßige, gemeinsame Unternehmungen wie Schwimmen, Wandern oder Rad fahren
Schwerpunkte

Langfristige Betreuung, Rückführung in die Herkunftsfamilie, Schulische Förderung

Stärken
  • Individuelle Erziehungskonzepte
  • intensive Elternarbeit
  • heilpädagogische Förderung
  • zuverlässiges, konstantes Umfeld
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Freizeitgestaltung
  • verlässliche Alltagsstrukturen
  • Ressourcen entdecken und nutzen.

Außenwohngruppe Bieringen

Der kleine Rottenburger Teilort Bieringen mit rund 700 Einwohner*innen liegt im schönen Neckartal unweit der Kreisgrenze zum Landkreis Freudenstadt. Wir wohnen in einem Haus mit circa 250m² Wohnfläche und großen Garten mitten in einem Wohngebiet. Die Idylle mit Neckar, Wald und Wiesen ist eine ideale Umgebung für Kinder.

Schulen/Kindergarten

Es gibt einen eingruppigen Kindergarten im Ort und eine öffentliche Grundschule im Nachbarort
Alle Arten von weiterführende Schulen gibt es in Rottenburg und Tübingen.

Freizeitangebote
  • Spielstraße mit vielen Kindern
  • Garten mit Trampolin
  • Musik- und Fußballverein
  • Tennisclub
  • Weitere Angebote in den Nachbarorten und in der Kernstadt Rottenburg
Schwerpunkte
  • Langfristige Betreuung, intensive Elternarbeit, Aufbau tragfähiger Beziehungen, bestmögliche Schulförderung, Erlangen von sozialer Kompetenz
Stärken
  • Wir bieten verlässliche Beziehungen an, die eine tragfähige Bindung zu den Kindern und Jugendlichen aufbauen
  • Wir wollen ein zweites Zuhause entwickeln mit größtmöglicher Normalität und Alltagsorientierung. Dazu gehört ein strukturierter Alltag, der in erster Linie Sicherheit, Halt und Geborgenheit gibt

Außenwohngruppe Gomaringen

Gomaringen ist eine Gemeinde mit knapp 9.000 Einwohnern im Landkreis Tübingen und liegt am Rand der schwäbischen Alb im Tal der Wiesaz, einem rechten Nebenfluss der Steinlach. Die Gemeinde zeichnet eine wachsende Infrastruktur und ein breites Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebot aus.

Unsere Wohngruppe liegt etwa 10 Kilometer südlich von Tübingen und 11 Kilometer südwestlich von Reutlingen. Wir wohnen in einem geräumigen Haus inmitten eines familienfreundlichen Wohngebiets.

Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs in Richtung Tübingen und Reutlingen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Dorfmitte mit allen Versorgungsmöglichkeiten, Schulen, Vereinen und Sportanlagen sind zu Fuß zu erreichen.

Ausbildung/Schulen

Öffentliche Grundschule im Ort
Weiterführende Schulen im nahe gelegenen Nehren oder in Tübingen

Freizeitangebote vor Ort
  • breites Sport- und Freizeitangebot in den Vereinen
  • differenzierte Angebote des CVJM
  • öffentlicher Spielplatz in unmittelbarer Nähe
  • Und vieles mehr
Freizeitangebote im Haus
  • Tischtennis
  • Werkraum
  • Garten und Terrasse
Schwerpunkte
  • Raum für Kindheit
  • Fördern individueller Stärken und Ressourcen
  • Respekt- und vertrauensvolles Miteinander
  • Freundschaften aufbauen
  • gute Zusammenarbeit mit Eltern

Außenwohngruppe Kelterstraße

Pliezhausen ist eine Gemeinde mit etwa 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern im Landkreis Reutlingen. Sie liegt zwischen Neckar und Schönbuch, einem Naherholungsgebiet im Großraum Stuttgart, und bietet alle Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.

Wir wohnen in einer ruhigen Anliegerstraße. Unser Haus hat drei Stockwerke und einen großen Garten.

Pliezhausen ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch mit dem Auto gut zu erreichen.

Schulen

  • Öffentliche Grund- und Hauptschule, Realschule, Gymnasien in Reutlingen und Tübingen, Fahrdienst zur Schule für Erziehungshilfe in Tübingen

Ausbildung

  • Berufsfindung, Berufsvorbereitung, Berufsfachschulen, Berufsförderschulen und  Berufsschulen in Reutlingen

Freizeitangebote im Ort

  • Jugendhaus
  • Breites Sport- und Freizeitangebot in den örtlichen Vereinen
  • Mediothek, Musikschule
  • Kirchliche Jugendarbeit

Freizeitangebote im Haus

  • Tischkicker, Tischtennis, Boxsack, Basketball
  • Große Spielesammlung, Werkmöglichkeit, Garten

Schwerpunkte

  • Schulische Förderangebote, langfristige Unterbringung bis zur Selbstständigkeit, Stufenprogramm zur Verselbstständigung im Haus

Stärken

  • Felertolerans
  • Systemische Grundhaltung
  • Förderung und Gestaltung von Gruppengemeinschaft
  • Stärkung der Selbstverantwortung

Außenwohngruppe Mössingen

Die Stadt Mössingen mit circa 20.000 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt am Fuße der Schwäbischen Alb – etwa 20 Kilometer entfernt von Tübingen, Hechingen und Reutlingen. Wir wohnen in einem Zweifamilienhaus mit Garten und Terrasse mitten in einem Wohngebiet.

Schulen
  • Öffentliche Grund- und Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Öffentliche Förderschule, Schulen für Erziehungshilfe in Tübingen und Reutlingen
Ausbildung
  • Berufsfindung, Berufsvorbereitung, Berufsfachschulen, Berufsförderschulen und Berufsschulen im Raum Tübingen, Hechingen und Reutlingen
Freizeitangebote im Ort
  • Jugendhaus
  • Verschiedene Vereine
  • Freibad, Hallenbad
  • Sportplatz
Freizeitangebote im Haus
  • Tischkicker
  • Tischtennis
  • Boxsack
  • Garten und Terrasse
Schwerpunkte
  • Altersmischung in familienähnlicher Atmosphäre, Lernförderung
Stärken
  • Unterstützung der Kinder, Jugendlichen und Eltern bei der Suche nach individuellen Stärken und Ressourcen
  • Strukturierter Alltag
  • „Fit machen“ für das Leben
  • Begleitung zur Selbstständigkeit
  • Freizeitangebote

Außenwohngruppe Nehren

Nehren ist ein kleiner Ort im Steinlachtal, zwischen Gomaringen und Mössingen, am Fuße der Schwäbischen Alb.

Wir wohnen in einem großen geräumigen Haus mitten in einem Wohngebiet, nur etwa fünf Gehminuten vom Ortskern Nehren entfernt.

Nehren ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch mit dem Auto gut zu erreichen.

Schulen
  • Öffentliche Grund- und Hauptschule im Ort, Realschule, Gymnasium, Förderschule in Mössingen, Schulen für Erziehungshilfe in Tübingen und Reutlingen, teils mit Fahrdienst
Ausbildung
  • Begleitung bei der Berufsfindung, Berufsschulen, Berufsförderschulen und Berufsfachschulen in Tübingen und Reutlingen
Freizeitangebote im Ort
  • Vereine für alle üblichen Sportarten
  • Bücherei
  • Freizeit –und Basteltreffs
  • CVJM, Technisches Hilfswerk, NaBu
Freizeitangebote im Haus
  • Tischkicker
  • Tischtennis
  • Werkraum, großer Garten, Spielstraße
Schwerpunkte
  • Heilpädagogischer Ansatz, Schulförderung, aktive Freizeitgestaltung, Unterstützung bei der Entwicklung des individuellen Selbstwerts
Stärken
  • Förderung des gemeinschaftlichen Lebens
  • Gruppenfahrten und –ausflüge
  • Stärkung der Eigenverantwortung

Außenwohngruppe Oferdingen

Oferdingen liegt im Neckartal und ist ein Teilort der Stadt Reutlingen mit über 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.

Wir wohnen in einem geräumigen Haus mit großem Grundstück direkt am Neckarufer.

Oferdingen ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch mit dem Auto gut zu erreichen.

Schulen
  • Öffentliche Grund- und Hauptschule, Realschule, Gymnasium in Reutlingen, Schulen für Erziehungshilfe mit Grund-, Haupt- und Förderschule in Tübingen und Reutlingen, teils mit Fahrdienst
Ausbildung
  • Berufsfindung, Berufsvorbereitung, Berufsfachschulen, Berufsförderschulen und Berufsschulen in Reutlingen und Tübingen
Freizeitangebote im Ort
  • Breites Freizeitangebot in und außerhalb von Vereinen
Freizeitangebote im Haus
  • Tischkicker, Trampolin, Tischtennis, Boxsack
  • Feuerstelle, kleine Werkstatt, Spielraum, großer Garten
Schwerpunkte
  • Enge Kooperation mit Familien, Schulförderung
Stärken
  • Ressourcenorientierung
  • Intensive Elternarbeit
  • Individuelle Erziehungskonzepte
  • Systemischer Arbeitsansatz
  • Tiergestützte Pädagogik

Außenwohngruppe Rigistraße

Pliezhausen ist eine Gemeinde mit etwa 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern im Landkreis Reutlingen. Sie liegt zwischen Neckar und Schönbuch, einem Naherholungsgebiet im Großraum Stuttgart, und bietet alle Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.

Schulen
  • Öffentliche Grund- und Gemeinschaftsschule in Pliezhausen, Realschule, Gymnasien in Reutlingen und Tübingen, Fahrdienst zur Schule für Erziehungshilfe in Tübingen
Ausbildung
  • Berufsfindung, Berufsvorbereitung, Berufsfachschulen, Berufsförderschulen und  Berufsschulen in Reutlingen
Freizeitangebote im Ort
  • Jugendhaus
  • Breites Sport- und Freizeitangebot in den örtlichen Vereinen
  • Mediothek, Musikschule
  • Kirchliche Jugendarbeit
Freizeitangebote im Haus
  • Gemeinsame Unternehmungen an den Wochenenden
  • Garten, Werkraum, Spielzimmer
Schwerpunkte
  • Lebensgemeinschaft für Kinder, die klare Strukturen und einen zuverlässigen, emotional dichten Rahmen benötigen, langfristige Unterbringungen sind möglich
Stärken
  • Gemeinsamer Lebensalltag mit hoher Zuverlässigkeit
  • Sicherheit und Geborgenheit
  • Begleitung, Unterstützung und Zuwendung bei alltäglichen Verrichtungen
  • Alltag als Lernfeld
  • Gemeinsame Unternehmungen, Urlaubsfahren und Ausflüge, Feiern und Feste
  • Intensive Elternarbeit

Außenwohngruppe Rohrau

Rohrau liegt am Rande des Naherholungsgebietes Schönbuchs und ist ein Teilort von Gärtringen mit circa 1000 Einwohner*innen (Landkreis Böblingen).

Wir wohnen in einem geräumigen Haus mit einem großen Grundstück.

Rohrau ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Im nahe gelegenen Gärtringen gibt es eine S-Bahnhaltestelle.

Schulen
  • Grund-, Haupt- und Realschule, Förderschule und Gymnasium in Gärtringen, Herrenberg oder Böblingen, Fahrdienst zur Schule für Erziehungshilfe in Tübingen
Ausbildung
  • Berufsfindung, Berufsvorbereitung, Berufsfachschulen, Berufsförderschulen und Berufsschulen in Herrenberg und Böblingen
Freizeitangebote im Ort
  • Breites Sport- und Freizeitangebot in den örtlichen Vereinen
Freizeitangebote im Haus
  • Tischkicker, Tischtennis, Trampolin
  • Spielabende, Kreativangebote
  • Garten, Wald, Grillplatz am Haus
Schwerpunkte
  • Förderung und Aufbau einer tragfähigen Gruppenatmosphäre, Beratung und Unterstützung bei der Beziehungsgestaltung zur Familie und innerhalb der Gruppe, zielorientiertes Arbeiten mit verschiedenen Altersgruppen, Wahrnehmen und Verhalten fördern, Entwicklung von Zukunftsperspektiven bei der Lebensplanung
Stärken
  • Gemütliche häusliche Atmosphäre, in der sich jeder wohl fühlen kann
  • Respekt- und vertrauensvoller Umgang miteinander
  • Gemeinsame Unternehmungen in der Freizeit
  • Feste Tages- und Wochenstruktur als Rahmen, der Orientierung gibt

Außenwohngruppe Tübingen

Tübingen liegt im Neckartal zwischen Schönbuch und Schwäbischer Alb. Die Universitätsstadt mit viel mittelalterlichem Flair hat über 80.000 Einwohner und bietet ein breites Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebot.

Wir wohnen in einem geräumigen Zweifamilienhaus nahe der Tübinger Innenstadt.

Tübingen ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch mit dem Auto gut zu erreichen. Bahnhof, Altstadt, Schulen sowie Frei- und Hallenbäder und Sportanlagen sind zu Fuß erreichbar. Eine Stadtbushaltestelle ist direkt vor dem Haus.

Schulen
  • Großes Angebot aller Schulformen vor Ort
Ausbildung
  • Betriebliche und überbetriebliche Ausbildung an diversen Berufsfachschulen, Förderlehrgänge, Sonderberufsfachschulen
Freizeitangebote im Ort
  • Breites Sport- und Freizeitangebot in den örtlichen Vereine
  • Jugendhäuser
  • Frei- und Hallenbäder
  • Kinos, Theater, usw.
Freizeitangebote im Haus
  • Fitnessraum, Tischkicker, Tischtennis
  • Werkraum, Musikzimmer
Schwerpunkte
  • Schulschwierigkeiten, Beziehungskrisen, Elternarbeit, Stufenprogramm zur Verselbstständigung im Haus
Stärken
  • Schulförderung
  • Erlebnispädagogik
  • Freizeitgestaltung
  • Gruppenpädagogik
  • Systemischer Arbeitsansatz

Ansprechpartner*innen

Bereichsleitung stationäre Angebote I
AWG Gomaringen, AWG Mössingen, AWG Rohrau, AWG Bad Niedernau
Jennifer Kullen
jennifer.kullen@sophienpflege.de
Telefon: 07071/883-128

Bereichsleitung stationäre Angebote II
AWG Bieringen, AWG Tübingen, AWG Kelterstraße, AWG Rigistraße
Ralf Baumgärtner
ralf.baumgaertner@sophienpflege.de
Telefon: 07071/883-123

Bereichsleitung stationäre Angebote III
AWG Nehren, AWG Oferdingen
Michael Dautel
michael.dautel@sophienpflege.de
Telefon: 07071/883-129

Sekretariat der Bereichsleitungen
Kerstin Bauer
kerstin.bauer@sophienpflege.de
Telefon: 07071/883-109
Telefax: 07071/883-130

Sekretariat der Bereichsleitungen
Claudia Munz
claudia.munz@sophienpflege.de
Telefon: 07071/883-109
Telefax: 07071/883-130